logo

FAIL (the browser should render some flash content, not this).

Оферта

Оферта HydroPlast предлагает полную систему труб и фасонных частей с полипропилену ПОП-Р вместе с дополняющим ассортиментом. Наша оферта охватывает производство елементов диаметром от 20 до 200 мм. Это трубы в штангах 3 и 4 м, муфты, тройники, колена, заглушки, редукторы, ручки к трубам, фасонные части с латунными фитингами (внутренней и внешней нарезкой) и специальные элементы, такие как компенсационныe петли, разъезды, а также принадлежности (резцы сварочные машины, и ножницы) и много других.

Über uns
PDF Печать E-mail
There are no translations available.

Sehr geehrte Damen und Herren

Die Firma Hydro-Plast ist der erste Hersteller der Sanitärinstallationen aus Kunststoff in Polen. Wir sind seit 1988 auf dem Markt tätig.

Die Hydro-Plast Produkte werden aus PP-R Polypropylen gefertigt, dem Kunststoff, der für die Zwecke der inneren Wasser- und Heizungsinstallationen entwickelt wurde. Hydro-Plast verfügt über ein komplettes System der einheitlichen Rohre, Rohre mit Aluminiumeinsatz und mit Glasfasern stabilisiert, Formstücke mit dem Durchmesser von 16 bis 200mm sowie über ein Ergänzungsassortiment (Grobfeilen, Stumpfschweißmaschinen, Schere usw.). Hydro-Plast ist eine Marke für anspruchsvolle Kunden.

Die hohe Qualität gewährleisten u.a. das perfekt ausgerüstete Untersuchungslabor und die Werkzeugabteilung, die die Formen zur Herstellung der Formstücke fertigt.

Hydro-Plast besitzt alle erforderlichen technischen Zulassungen, Hygieneatteste und bleibt unter ständiger Aufsicht der Forschungsinstitute, unter anderem unter Aufsicht des Zentralen Kunststoffrohr-Forschungslabors beim Hauptbergbauinstitut, was uns immer unveränderte hochwertige Produktqualität sichert.

Unsere Produkte können sogar bis zu 50 Jahren arbeiten.

Der breite Durchmesserbereich (16-110 mm) ermöglicht jede innere Druckinstallationsausführung, nicht nur der Sanitärinstallation sondern auch der technologischen Installation.

Unsere Systeme bewähren sich hervorragend nicht nur als Wasserleitungen, sondern auch als 300 anderen Medien.

Die beste Referenz für unsere Produkte ist die Tatsache, dass sie in solchen Objekten wie Königschloss in Warschau, Burg in Lublin und in zahlreichen Objekten des öffentlichen Nutzens, sowie bei Felder-, Garten, und Gewächshausbewässerung ununterbrochen arbeiten.

Im Jahre 2007 wurde die Firma Hydro-Plast ein Teil der Kapitalgruppe Aalberts Industry mit dem Sitz in Holland, Eigentümerin vieler Weltfirmen aus der Sanitärbranche.

 

Firmengeschichte:


September 2012 – neue Internetseite

Juli 2012 – neuer Technischer Katalog

Juni 2012 – neuer Warenkatalog

Mai 2012 – Erweiterung des Angebots um neue Installationsdurchmesser 125mm, 160mm und 200mm

März 2011 - Hydro-Plast macht den ersten Schritt zur Erweiterung der Produktionskapazität durch Anwendung einiger neuen Spritzgussmaschinen mit der Druckstärke von 500 Tonen

Februar 2011 – Hydro-Plast Kataloge erhältlich auch in Französisch

Dezember 2010 – Hydro-Plast verkündet große Investitionen in Antwort auf die wachsende Produktnachfrage

Juni 2010 - Vollendung des Umzugs der meisten Produktionslinien nach Białystok

April 2010 - Einführung auf den Markt eines neuen Produktes - Rohre Glass Fibre

Februar 2010 – Erweiterung des Sortiments um das Rohr Stabi SDR 7,4

Oktober 2009 - weitere Sprachversionen des Produktkatalogs – albanisch, makedonisch und serbisch

September 2009 - neuer Technischer Katalog

August 2009 - Einführung auf den Markt von Produkten in der grünen Farbabtönung

Juni 2009 – Schaffen von neuen Lagerungsmöglichkeiten durch ein speziell entwickeltes Regalsystems

Mai 2009 - Erstellung einer neuen Internet-Web-Seite von Hydro-Plast

März 2009 - neuer Produktkatalog

Januar 2009 - Berufung Herrn Rob Markus zum Geschäftsleiter von Hydro-Plast

2008/2009 – ständige Steigung der Produktionsleistung durch Investitionen in neue Maschinen, Formen und die Modernisierung der vorhandenen Maschinen

Oktober 2008 - neue Formen zur Herstellung der Formstücke

Dezember 2007 - Hydro-Plast wurde Mitglied der holländischen Kapitalgruppe Aalberts Industries.

Обновлено ( 14.02.2013 15:11 )